Kultur_2019-10-23_249_Ragnhild_Hemsing_Geige_Cathrine_Dokken.jpg

„Haugtussa“ – Das Kind der Berge - Kammermusik mit dem Music Campus Frankfurt RheinMain 2019

23.10.2019: Am 3. November um 17 Uhr sind im Rahmen des Kulturwochenherbstes junge Musikerinnen und Musiker zu Gast im Alten Rathaus in Miltenberg. Unter der Leitung der norwegischen Violinistin Ragnhild Hemsing spielen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Music Campus Frankfurt RheinMain Kammermusik von Edvard Grieg und Johan Severin Svendsen.
255_Roman Kempf.jpg

Pater Abels siebter Criminalfall: Autorenlesung mit Roman Kempf

11.10.2019: Am 25. Oktober um 19 Uhr findet im Alten Rathaus in Miltenberg im Rahmen des Kulturwochenherbstes die offizielle Buchvorstellung von „Kaiserkrönung. Abels siebter Criminalfall“ statt. Roman Kempf liest an diesem Abend aus seinem neuesten Werk und wird musikalisch von der Gruppe „Saitensprung“ der Lebenshilfe im Landkreis Miltenberg e.V. begleitet.
229_Foto1.jpg

Beeindruckende Kunstschau zum Thema »Heimat ist überall auf der Welt«

07.10.2019: Obernburg: Großes Interesse mit mehr als 100 Besuchern bei der Vernissage in der Kochsmühle. »Es ist nicht selbstverständlich, friedlich in der Heimat zu leben, fasste Cornelia König-Becker in ihrer Laudatio zur Ausstellung »Heimat ist überall auf der Welt« zusammen, die sie auch kuratiert hat. Die Schau, die im Rahmen des diesjährigen Kulturherbstes mit mehr als 100 Besuchern in der städtische Kochsmühle in Obernburg am 2. Oktober eröffnet wurde, zeigt zahlreiche Werke aus verschiedenen Epochen, die sich mit dem Thema befassen.
223_barock.jpg

Meisterhafte Künstlerinnen spielen meisterhafte Werke

30.09.2019: Welch meisterhafte Arbeit der Kleinheubacher Orgelbauer Johann Christian Dauphin in der Sulzbacher St. Anna-Kirche geleistet hat, ist auch nach rund 200 Jahren beeindruckend. Rund 150 Zuhörerinnen und Zuhörer hörten am Sonntagabend fasziniert zu, wie Organistin Amelie Held das Instrument zum Klingen brachte und buchstäblich alle Register zog. Mit ihren Stimmen verzauberten die Sopranistinnen Anna Feith und Yvonne Prentki das Auditorium.
2017_Leger02_Brabant_Einl_klein.jpg

Heimat ist überall auf der Welt“ – Ausstellung in der Kochsmühle

24.09.2019: Die Ausstellung in der Kochsmühle in Obernburg im Rahmen des Kulturwochenherbstes zeigt auch in diesem Jahr eine Vielzahl hochkarätiger Werke. Im Mittelpunkt der Ausstellung „Heimat ist überall auf der Welt“, die vom 3. Oktober bis 27. November zu sehen sein wird, stehen Bilder und Gemälde aus der hochkarätigen Sammlung Frank Brabant. Aus dieser Sammlung können nun bereits zum dritten Mal Werke in der Kochsmühle gezeigt und damit ein Ausstellungsbesuch mit Bildern und Gemälden ermöglicht werden, den man sonst nur in großen Häusern erlebt.
Miriam Möckl & Holger Blüder

Matinee-Konzert mit Miriam Möckl und Holger Blüder

23.09.2019: „Lieder und Klavierstücke der deutschen Spätromantik“ erklingen am 6. Oktober in einer Matinee um 11 Uhr im Bürgerzentrum Elsenfeld. Miriam Möckl und Holger Blüder nehmen ihr Publikum mit auf eine Reise durch die deutsche Spätromantik und lassen Musik von Johannes Brahms und Richard Strauß erklingen.
Amelie Held (Orgel(

Pressemitteilung Kulturwochenherbst 2019: Eröffnung mit Orgelkonzert „Barock virtuos“

13.09.2019: Das Orgelkonzert „Barock virtuos“ am 29. September um 18 Uhr in der St. Anna Kirche in Sulzbach schließt gleichzeitig die Reihe Historische Orgellandschaft Frankfurt RheinMain ab und eröffnet den 30. Kulturwochenherbst im Landkreis Miltenberg.
Eva Resch und Joachim F.W. Schneider

Rstfsui…! – Konzert in der Alten Dorfkirche Hausen

09.09.2019: Der Kulturwochenherbst im Landkreis Miltenberg bietet auch in diesem Jahr wieder ein außergewöhnliches Programm in der Alten Dorfkirche in Hausen in Zusammenarbeit mit dem Künstler Konrad Franz.
kulturwochenherbst.jpg

Kulturwochenherbst 2019 - Vorverkauf gestartet

09.09.2019: Das vielfältige Programm des Kulturwochenherbstes 2019 lädt wieder Jung und Alt zu den Veranstaltungen im Landkreis. Der Vorverkauf für die am 22. September startende Reihe hat begonnen, Karten sind im Landratsamt Miltenberg, Kulturreferat, persönlich zu den Öffnungszeiten des Landratsamtes, telefonisch unter 09371 501-501 oder per E-Mail unter kultur@lra-mil.de oder im Internet erhältlich.