Musiknachwuchs präsentiert sich bei den „Ovationen 2019“

12.11.2019
Landkreis Miltenberg vom Können des Musiknachwuchses der Region überzeugen. Um 17 Uhr präsentieren sich junge Künstlerinnen und Künstler im Elsenfelder Bürgerzentrum mit ihrer Musik und im Gespräch über ihren musikalischen Werdegang mit Moderator Florian Brettschneider. Zu hören gibt es Musik von Klassik bis Pop auf unterschiedlichen Instrumenten und in verschiedenen Formationen. Hautnah kann das Publikum beeindruckende Talente sehen und hören. Bei den diesjährigen „Ovationen“ sind dabei: Florian Brettschneider, Das Kollektiv, Sezin und Burak Bal, Moritz Bierbaum, Tom Pauls und Felix Amrhein.

Ovationen Felix Amrhein

Florian Brettschneider wird nicht nur moderieren, sondern auch sein musikalisches Können als Solokünstler auf der Gitarre sowie in der Formation Das Kollektiv zeigen. Die vier Musiker erzeugen mit modernem Sound und tiefsinnigen deutschen Texten, die den Geist der Zeit treffen, einen Hauch von Wohnzimmeratmosphäre und Lagerfeuerromantik. Das musikbegeisterte Geschwister-Duo Sezin und Burak Bal stammt aus Kleinwallstadt. Zusammen nehmen sie Cover-Songs englischsprachiger Hits auf, gestalten die instrumentalen Arrangements und begeistern mit Gesang und Gitarre.

Tenor Moritz Bierbaum startete seine Karriere in der Hauptrolle des Musicals „Der kleine Prinz“. Mit seiner außergewöhnlichen Stimme, die Sopranhöhen erreicht, begeistert er Publikum und Presse gleichermaßen.

Ein herausragendes Talent ist Pianist Tom Pauls, der zahlreiche Wettbewerbssiege und Auftritte in großen Sälen wie der Essener Philharmonie vorweisen kann. 2017, mit damals 15 Jahren, nahm er den Bachelorstudiengang Klavier bei Professorin Gesa Lücker auf.

Der in Aschaffenburg geborene Fagottist Felix Amrhein studierte an der Hochschule für Musik in Würzburg und war unter anderem Mitglied des Bayerischen Landesjugendorchesters, des Bundesjugendorchesters und der Jungen Deutschen Philharmonie. Zurzeit spielt er als hauptamtlicher Solo-Fagottist bei der Dresdner Philharmonie. Er ist Stipendiat verschiedener Stiftungen wie der Bischöflichen Studienförderung Cusanuswerk und der Organisation Yehudi Menuhin - live music now.

Informationen und Eintrittskarten sind über das Kulturreferat des Landkreises Miltenberg (Telefon: 09371/501-501; E-Mail: kultur@lra-mil.de) und im Internet (http://kulturwochen.landratsamt-miltenberg.de) erhältlich. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Markt Elsenfeld statt.

Moderator und Gitarrist Florian Brettschneider führt am 24. November durch das Programm der Ovationen. Foto: privat
Fagottist Felix Amrhein spielt als hauptamtlicher Solo-Fagottist bei der Dresdner Philharmonie. Foto: Markenfotografie Dresdner Philharmonie.

Kategorien: Aktuelle Infos Kulturwochenherbst