Aktuelles

229_Foto1.jpg

Beeindruckende Kunstschau zum Thema »Heimat ist überall auf der Welt«

07.10.2019: Obernburg: Großes Interesse mit mehr als 100 Besuchern bei der Vernissage in der Kochsmühle. »Es ist nicht selbstverständlich, friedlich in der Heimat zu leben, fasste Cornelia König-Becker in ihrer Laudatio zur Ausstellung »Heimat ist überall auf der Welt« zusammen, die sie auch kuratiert hat. Die Schau, die im Rahmen des diesjährigen Kulturherbstes mit mehr als 100 Besuchern in der städtische Kochsmühle in Obernburg am 2. Oktober eröffnet wurde, zeigt zahlreiche Werke aus verschiedenen Epochen, die sich mit dem Thema befassen.
223_barock.jpg

Meisterhafte Künstlerinnen spielen meisterhafte Werke

30.09.2019: Welch meisterhafte Arbeit der Kleinheubacher Orgelbauer Johann Christian Dauphin in der Sulzbacher St. Anna-Kirche geleistet hat, ist auch nach rund 200 Jahren beeindruckend. Rund 150 Zuhörerinnen und Zuhörer hörten am Sonntagabend fasziniert zu, wie Organistin Amelie Held das Instrument zum Klingen brachte und buchstäblich alle Register zog. Mit ihren Stimmen verzauberten die Sopranistinnen Anna Feith und Yvonne Prentki das Auditorium.
2017_Leger02_Brabant_Einl_klein.jpg

Heimat ist überall auf der Welt“ – Ausstellung in der Kochsmühle

24.09.2019: Die Ausstellung in der Kochsmühle in Obernburg im Rahmen des Kulturwochenherbstes zeigt auch in diesem Jahr eine Vielzahl hochkarätiger Werke. Im Mittelpunkt der Ausstellung „Heimat ist überall auf der Welt“, die vom 3. Oktober bis 27. November zu sehen sein wird, stehen Bilder und Gemälde aus der hochkarätigen Sammlung Frank Brabant. Aus dieser Sammlung können nun bereits zum dritten Mal Werke in der Kochsmühle gezeigt und damit ein Ausstellungsbesuch mit Bildern und Gemälden ermöglicht werden, den man sonst nur in großen Häusern erlebt.